Batterien für medizinische Geräte & Medizintechnik

Unsere Kunden stellen an ihre Medizinprodukte besondere Anforderungen: das Erfüllen lebenserhaltender oder lebensverlängernder Funktionen. Produkte wie Batterien und andere Energielösungen im medizinischen Anwendungsbereich müssen daher in besonderer Weise Vorgaben an Zuverlässigkeit und Ausfallsicherheit bei hoher Bediensicherheit gewährleisten, wie etwa die galvanische Trennung von Stromkreisen.


Komponentenlieferant mit Medizintechnik-Expertise

Wir von RRC entwickeln Energielösungen, welche den speziellen Anforderungen der Medizingerätehersteller gerecht werden. In jahrelanger Zusammenarbeit mit Marktführern der Medizintechnik haben wir uns hier ein besonderes Fach-Know-how für Akkus und Energielösungen im medizinischen Bereich erarbeitet.

Unsere Batterien werden in Medizingeräten wie z.B. Defibrillatoren, Infusionspumpen, CPAP-Geräten oder in Patientenmonitoren genutzt. Hier kommen vor allem unsere Batteriesysteme und Batterieladegeräte zum Einsatz.


Zertifizierung als Medizingeräte-Hersteller

Unser Unternehmen operiert nach ISO9001 und zusätzlich ISO13485. Darüber hinaus sind wir auch FDA QSReg.820 gelistet. Diese Zulassungen sind Voraussetzung für das Beliefern von Kunden in der Medizintechnik- und Medizingeräte-Industrie. Da im Zweifel Menschenleben von der zuverlässigen Funktion der Systeme abhängen können, liegen die Anforderungen an die Produktsicherheit um ein Vielfaches über den Standards anderer Industriezweige.



Medizingeräte-Batterien mit weltweiten Zulassungen

In den meisten Ländern müssen verschiedene Zulassungen vorliegen, um den Markteintritt zu erlangen. Unsere Batterien, Akkus, Standard-Batteriepacks und Batteriezubehör-Produkte verfügen über sämtliche der weltweit erforderlichen Zulassungen. Dies ermöglicht Ihnen die internationale Vermarktung Ihrer Medizintechnik-Produkte.


Ihre Vorteile einer Zusammenarbeit mit RRC:

  • Langjähriges Spitzen-Know-how bei der Energieversorgung medizinischer Geräte, gemeinsam erarbeitet mit den Marktführern der Medizintechnik
  • Keine Obsolescence: Perfekte Ausrichtung auf die in der Medizintechnik mitunter sehr langen Produktlebenszyklen
  • Maximale Patientensicherheit, z.B. durch galvanische Trennung
  • Zertifiziertes und etabliertes Qualitätsmanagementsystem nach ISO13485 und ISO9001, arbeiten nach FDA QS-Reg.820
  • RRC Produkte sind mit medizinischen Zulassungen nach IEC/EN/UL60601 erhältlich

RRC Produkte werden u.a. in diesen medizinischen Geräten eingesetzt:

  • Beatmungsgeräte
  • Defibrillatoren
  • Patientenmonitore
  • Infusionspumpen
  • Ultraschallgeräte
  • CPAP-Geräte
  • EKG-Geräte
  • ...

Jetzt unverbindlich beraten lassen!

Jetzt unverbindlich beraten lassen!