Förderung durch die EU

Die Produktentwicklung der RRC Flatpaqs wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Ziel des Projektes ist es, den Forderungen des Marktes nach extrem flachen und robusten Batteriepacks gerecht zu werden und eine Batteriefamilie zu erschaffen, die aufgrund ihrer Bauform vollkommen neue Anwendungsfelder ermöglicht.

Da sich der Aufbau der Flatpaqs mit prismatischen Zellen maßgeblich von der bisherigen Technik unterscheidet, muss ein erheblicher Entwicklungsaufwand geleistet werden, um die flachen Batteriepacks mit geeigneten externen Schutzmechanismen zu versehen. Für die künftige Entwicklung von Medizingeräten/Industrieanwendungen bieten die Flatpaqs völlig neue Möglichkeiten.

Die Produktentwicklung des RRC Battery Pack Manager wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Im Projekt Battery Pack Manager geht es um die Nutzbarmachung verteilter Batterien in Systemen mit hohen Anforderungen an Verfügbarkeit (z.B. Anforderungen an Redundanz) und Laufzeit - dies ist insbesondere relevant für kleine bis mittlere Roboter.

Weitere Informationen zur Förderung durch die Europäische Union und zum Europäischen Fond für regionale Entwicklung finden Sie auch hier